MITWIRKENDE


Schlosstheater Thurnau
Altes Rathaus
Rathausplatz 2
95349 Thurnau

Bitte beachten Sie unser neues Reservierungssystem:

Kartenreservierung per E-Mail:
info@schlosstheater-thurnau.de
oder per Telefon
(auch Anrufbeantworter):
09203-9738680

Bitte nennen Sie:
Ihren Namen
den Titel des Stückes
den Spieltermin
die Anzahl der Karten
und Ihre Telefonnummer

Sie erhalten dann in Kürze eine Bestätigung.

Die nummerierten Plätze
werden in Reihenfolge der eingegangenen Reservierung vergeben.
Besondere Sitzplatzwünsche können nur nach Verfügbarkeit berücksichtigt werden.
Im hinteren Zuschauerbereich stehen Ihnen Stehtische mit Barhockern zur Verfügung. Auf allen Plätzen gilt der gleiche Preis.
Die Karten sind am jeweiligen Veranstaltungstag an der Kasse für Sie hinterlegt. Bitte die Karten bis 20 Minuten vor Beginn abholen.
Ermäßigter Eintritt nur an Schüler, Studenten, Auszubildende und Schwerbehinderte gegen Vorlage des Ausweises.
Die Reservierung gilt als verbindlich.

Spielplanänderung vorbehalten.

Parkplätze sind
am Schloss (100 m)
am Rathaus, Oberer Markt 28
(500 m) sowie
am Wanderparkplatz Jägerstrasse (450 m) vorhanden.
Siehe Ortsplan.

Geschenktipp:
Kartengutscheine à 17,- € können telefonisch oder per Email unter Angabe Ihrer Postanschrift (für den Versand) bestellt werden.


Rebekka Wagner




Rebekka Wagner erhielt ihren ersten Geigenunterricht mit fünf Jahren. Geprägt durch den Unterricht bei Hildegard Wind begann sie 2009 ihr Studium an der Musikhochschule Nürnberg, wo sie 2013 das Diplom mit Auszeichnung bestand.

An ihrem Instrument gefällt ihr am besten die Vielseitigkeit, weshalb in ihrem musikalischen Schaffen viele verschiedene Projekte ihren Platz finden. Auf der einen Seite steht die klassische Musik mit Kammerorchestern wie „Klanglust“ oder die Arbeit bei der Internationalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation.

Auf der anderen Seite spielt sie mit Freude in verschiedenen Jazz- und Pop-Bands, wie zum Beispiel in der Gypsy-Jazz-Band Oporto oder beim Projekt Huebnotix and Strings. Seit Beginn ihres Studiums unterrichtet sie an verschiedenen Schulen im fränkischen Raum.